Alles über das Kippen bei Texas Hold'em

Neuigkeiten

2021-11-17

Tilt ist einer der kostspieligsten Fehler, die Texas Hold'em Pokerliebhaber am Tisch machen, obwohl es selten diskutiert wird.

Alles über das Kippen bei Texas Hold'em

Sie können lernen, es sowohl in Ihrem eigenen Spiel als auch in dem Ihres Gegners zu erkennen. Sobald Sie bemerken, dass es beginnt, können Sie sofort Maßnahmen ergreifen, um zu vermeiden, dass Sie Geld verlieren.

Auch wenn Sie nicht wissen, wie man kippt, um Geld zu verdienen, können Sie es lernen. Tilt kann gegen einen anderen Spieler verwendet werden, sobald Sie seine Neigung dazu bemerkt haben.

Sie können auch herausfinden, wie sich die Neigung auf Ihre Entscheidungen auswirkt, wie Sie sie abwenden und sogar davon profitieren können.

Identifizieren Sie es in Ihrem Spiel

Der erste Schritt bei der Bewältigung einer Neigung besteht darin, sie in Ihrem eigenen Spiel zu erkennen. Die Neigung kann sofort auftreten, aber viele Spieler sehen, dass sie sich mit der Zeit aufbaut.

Kurzfristige Volatilität oder Pech am Tisch lösen fast immer Tilt aus.

Vielleicht haben Sie dreimal Ihren Flush verpasst, oder vielleicht hat Ihr Gegner seinen Two-Out-Draw getroffen, oder vielleicht ist die betrunkene Abscheu am Tisch zu weit gegangen und Sie fangen an, davon zu träumen, ihm einen Schlag ins Gesicht zu verpassen.

Denken Sie an das letzte Mal, als Sie beim Hold'em-Spielen wütend wurden. Was waren Ihre Gedanken damals? Wie war die Sensation?

Dies ist wahrscheinlich die Art und Weise, wie Sie sich fühlen werden, wenn Ihr Spiel zu neigen beginnt.

Das Erkennen von Ereignissen, die Ihrem rationalen Pokerspiel widersprechen, und das schnelle Erkennen von Wut oder Ärger, die zu schlechten Entscheidungen führen können, kann auf eine Neigung hindeuten.

Vermeiden eines Tilts bei Texas Hold'em

Der beste Weg, um ein Verkippen in Ihrem Spiel zu vermeiden, ist durch die Möglichkeiten und Chancen verstehen und wie die mathematischen Konzepte der Texas Holdem-Arbeit.

Sie müssen die allgemeinen Chancen verstehen, dass bestimmte Dinge passieren, damit Sie sich nicht so aufregen, wenn die Dinge nicht nach Ihren Wünschen laufen. Wenn Sie die Wahrscheinlichkeiten und Quoten kennen und wissen, wie die mathematischen Ideen von Texas Hold'em funktionieren, können Sie sich von Tilt in Ihrem Spiel fernhalten und Ihre Gewinne maximieren.

Erkennen Sie die Neigung Ihres Gegners

Spieler, die auf einen Tilt gehen, sind beim Live-Spielen von Texas Hold'em in einem physischen Spielothek oder einer Pokereinrichtung leicht zu erkennen.

Diese Person könnte sich seltsam verhalten, irrationale Ausbrüche zeigen oder jede Hand hyperaggressiv spielen. Spieler, die kippen, können unkontrolliert zittern, wenn sie wütend sind. Auf der anderen Seite weigern sie sich, mit dem Glücksspiel aufzuhören.

Sie werden weiterhin schlechte Urteile fällen, aber sie bleiben hartnäckig daran, ihren Willen den Karten aufzuzwingen.

Egal, wie wütend ein Spieler wird oder wie sehr er glaubt, die Karten mit mentaler Kraft ändern zu können, er wird immer Geld verlieren, indem er eine Hand neigt und eine schlechte Entscheidung trifft, wenn er das Spiel spielt.

Beim Online-Spielen von Texas Holdem, ist es schwieriger zu erkennen, wenn ein Gegner angespannt ist, aber es ist nicht unmöglich.

Hold'em-Varianten: Einzigartige Änderungen am Basisspiel
2021-11-24
HaftungsausschlussDatenschutz-BestimmungenVerantwortungsbewusstes SpielenGeschäftsbedingungenSpielsucht
DMCA
© TexasHold'emSeal 2021