Texas Hold'em
Deutsch
TexasHold'emSeal
  • Bonus
  • Casino
  • Spielanleitung
  • Live
  • Handy
  • Echtes Geld

Beste Texas Hold'em Odds Online

Es ist der letzte Schritt für jeden, der Texas Hold'Em wirklich beherrschen möchte. Sobald die Grundlagen vermittelt wurden, muss der Spieler von Beginn jedes Spiels an lernen, seine Chancen zu testen. Poker kann nicht improvisiert werden. Um zu gewinnen, muss der Spieler alle Faktoren verstehen und berücksichtigen, die ins Spiel kommen. Obwohl die Karten zufällig gezogen werden, hängt die Hand, die ein Spieler erhält, von mehreren Elementen ab. Dazu gehören die Anzahl der Spieler und sogar die Position des Spielers im Verhältnis zum Dealer.

Ein guter Spieler muss mit seiner Starthand in der Lage sein, sich ein Bild von den Kombinationen zu machen, die er bekommen kann, und sein Spiel entsprechend zu organisieren.

Texas Hold'em Odds: Pre-Flop-Strategie

Das Spiel beginnt, sobald die Karten ausgeteilt wurden und lange bevor sie aufgedeckt werden. Es ist sehr selten, zu Beginn des Spiels eine gute Hand zu erhalten. Daher sollte der Spieler kein Wunder erwarten. Hier sind einige Wahrscheinlichkeiten zu berücksichtigen.

Die Wahrscheinlichkeit, ein Paar A, J, K oder Q zu erhalten, beträgt 55: 1. Die Wahrscheinlichkeit, ein Ass und einen König (AK) zu bekommen, beträgt 82: 1. Die Wahrscheinlichkeit, geeignete Karten zu erhalten, beträgt 3,2: 1. Die Wahrscheinlichkeit, mit einer geraden Tasche zu beginnen, beträgt 16: 1. Die Wahrscheinlichkeit, zwei Buchsen zu erhalten, beträgt 10: 1. Es ist ratsam, eine ungefähre Strategie zu definieren.

Texas Hold'em Odds: Post-Flop-Strategie

Diese Gewinnchancen ändern sich, wenn der Dealer die gemeinsamen Karten austeilt. Der Spieler sollte jedoch berücksichtigen, dass die Gewinnchancen kein bestimmtes Szenario darstellen. Die mathematische Projektion ist eine außergewöhnlich optimistische Prognose, die nicht immer mit der Realität übereinstimmt. Daher sollte man bei der Neuberechnung der eigenen Chancen und der Festlegung einer Strategie auf die Atmosphäre im Raum achten und Grenzen setzen.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Karte (n), die der Spieler dringend benötigt, im Besitz seines Gegners ist / ist oder, schlimmer noch, von seinen Gegnern abgeworfen wurde / wurde. Die Wahrscheinlichkeit eines Flushs mit geeigneten Karten beträgt 118: 1, während die Wahrscheinlichkeit eines Flushs mit einem Paar 2: 1 beträgt.

Beste Texas Hold'em Chancen

Es gibt keine perfekte Situation, da selten alle Faktoren im Spiel mit mathematischen Vorhersagen übereinstimmen. Es geht jedoch nichts verloren, wenn man sie im Auge behält.

Der Spieler hat eine Chance von etwas mehr als 32J5tIVf8KnRtCj, mindestens ein Paar mit mehreren Karten zu bilden, aber die Wahrscheinlichkeit, zwei Paare mit denselben unterschiedlichen Karten zu erstellen, liegt bei etwa 12%. Die Wahrscheinlichkeit, einen Flush zu bilden, wenn Sie vier gute Karten haben, beträgt 19%. Die Wahrscheinlichkeit, zwei Paare zu einem vollen Haus zu machen, beträgt 8,5%.

Wenn der Spieler eine potenziell gewinnende Kombination hat und die Bedingungen günstig erscheinen, kann er dies riskieren.

Texas Hold'em Gewinnchancen und Outs

Es ist unmöglich, die Gewinnchancen ohne die Outs zu berechnen. Jede Karte, mit der der Spieler eine Hand bildet, gilt als Out. Jedes Schild hat 13 Karten der gleichen Farbe. Um die Gewinnchancen zu berechnen, muss sich der Spieler eine Vorstellung von den Karten machen, die ausgeteilt wurden.

Wenn ein Spieler vier Vereine hat, bleiben neun im Spiel. Theoretisch muss der Spieler, wenn er einen Flush bilden möchte, eine der neun aus den verbleibenden 47 Karten ziehen (52 Karten - erste zwei Karten + drei Kartenflop). Die Wahrscheinlichkeit, einen Flush zu ziehen, liegt bei 9/47, ungefähr 19%.

Read more...
Texas Hold'em

LinksHaftungsausschlussDatenschutz-BestimmungenVerantwortungsbewusstes SpielenGeschäftsbedingungenSpielsuchtSitemap
© TexasHold'emSeal 2020